StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAurorenHauspunkteAnmeldenLogin


Teilen | .
 

 Felix Felicis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Traveller
TRAVELLER
TRAVELLER
PUPPETMASTER :
GASTACCOUNT
INCANTATIONS :
51
A WIZARD SINCE :
24.04.13
MEIN NAME IST VOR-&NACHNAME UND ICH BIN ALTER JAHRE ALT. GEBOREN WURDE ICH IN ORT ;; WOHNEN TUE ICH HEUTE IN ORT. ICH BIN BERUF UND EIN/E STOLZER/STOLZE HAUS. AUSSERDEM BIN ICH MITGLIED DER/DES ORGANISATION/TEAM ;; DORT BEKLEIDE ICH DIE POSITION DES POSITION.MEINE BESONDERE FÄHIGKEIT IST FÄHIGKEIT ;; ZIEMLICH COOL, WAS?DERZEIT FINDET MAN MICH ORT IM INPLAY.


BeitragThema: Felix Felicis   So Mai 12, 2013 10:39 am

"Das Ministerium bestätigt, dass es sich bei den rechtsradikalen Übergriffen am Freitag dem 1.Januar.2010, bei denen eine muggelgeborene Hexe schwer verletzt worden, um eine Gruppierung, welche im allgemeinen auch unter dem Namen 'Todesser' bekannt ist handelt. Der Vorfall lässt uns an die Quidditch-WM '94 zurück denken, bei welchem eine Muggelfamilie zu schaden kam. Dennoch versichert der Leiter der Aurorenzentralle, Harry Potter, dass der, dessen Name nicht genannt werden darf nicht zurück gekehrt ist. Das Ministerum ermittelt auf Hochtouren."
Wir schreiben das Jahr 2010.
Immer wieder versetzen Übergriffe von vereinzelten Todessern die Zaubererwelt in Angst und Schrecken, doch gelingt es dem Ministerium und den Überresten des Orden des Phönix den Schrecken in Grenzen zu halten, so dass die Bevölkerung sicher ist und Nachts ruhig schlafen kann. Was sie allerdings nicht wissen ist, dass ein neuer dunkler Lord im geheimen die Todesser zusammen trommelt, doch bislang weiß niemand wer dieser Fremde sein soll.
Wie es weiter geht und ob es dem Orden weiterhin gelingt die Hexen und Zauberer Englands zu schützen entscheidest alleine du.
"Wie unsere fleißigen Reporter so eben erfahren haben, nimmt Hogwarts die Schule für Hexerei und Zauberei ab dem 1.September.2009 an dem internationalem Austauschprogramm teil, welches den Schülern ermöglicht Erfahrungen in anderen Ländern zu sammeln. Desweiteren hat die Schulleiterin bekannt gegeben, dass die den Schülern ermöglicht ihre Ausbildung in Hogwarts zu beenden.
Teilnehmen kann jeder der das vierzehnte Lebensjahr beendet hat und die schriftliche Einwilligung der Eltern oder Erziehungsberechtigten vorlegen kann."
Hogwarts öffnet seine Tore für Schüler aus aller Welt. Von der Ministeriumsabteilung für internationale Zusammenarbeit unterstützt finden sich ab diesem Schuljahr Schüler aus allen Teilen der Welt zusammen, während es andere junge Hexen und Zauberer ebenfalls ermöglicht wird Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Die Eltern sehen dem ganzen mit gemischten Gefühlen entgegen, während ihre Kinder neugierig und aufgeregt zugleich sind.
Bist du gut oder böse? Vielleicht hast du allerdings auch ganz eigene Pläne? Entscheide selbst und tretet ein in eine Welt voller Magie und Zauberei. Finde deinen eigenen Platz, schreibe deine eigene Geschichte, erlebe deine eigenen Abenteuer.
  • Wir spielen im Jahr 2010
  • Wir sind ein FSK 16 Forum mit einem FSK 18 Bereich.
  • Wir spielen nach dem Prinzip der Szenetrennung
  • Eigene Charaktere sind erwünscht
  • Tote Figuren bleiben tot.
  • Austauschschüler können gespielt werden
  • Ein neue Lord rekrutiert Todesser
  • Der Orden rafft sich zusammen um die Zaubererwelt zu schützen
Nach oben Nach unten
 

Felix Felicis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The lost boy ::  :: Ordensmitglieder :: Bücher,Filmer&Serien-